Mølledam-Lauf 2020

Mølledam-Lauf bei eitlem Sonnenschein

Motionsdag der deutschen Schule Lügumkloster bringt tolle sportliche Leistungen

Petrus meinte es gut mit uns. Nachdem es die letzten Tage fast durchweg geregnet hatte, erwartete uns an unserem „Motionsdag“ am Freitag blauer Himmel und Sonnenschein.

So ging es gut gelaunt mit der gesamten Schule zum naheliegenden Mølledam. Dort sollten die Schüler versuchen, so viele Runden wie möglich um den „Mølledam“ (ca. 700 m) zu laufen. Alle Kinder waren mit Feuereifer dabei und konnten großartige persönliche Leistungen erzielen.

Die meisten Runden in 60 Minuten Laufzeit konnte Emma Carlsen Rausch (5. Klasse) für sich verbuchen. Sie schaffte tolle 14 Runden in einer Stunde. 13 Runden schafften Franz von Oettingen (5. Klasse) und Simone Tue Elneff aus der 2. Klasse!

Nachdem alle Schüler sportlich an ihr Limit gegangen waren, wurden sie mit Apfelsaft und selbstgebackenen Pizzaschnecken vom Hausmeister bewirtet.
Frisch gestärkt ging es dann auf den Heimweg zur Schule, wo die Kinder nach einer feierlichen Siegerehrung in die Herbstferien entlassen wurden.
So war der Motionsdag 2020 eine runde Sache, der allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat.

Thorben Borck
Deutsche Schule Lügumkloster